Hohenems: Katzen retten Mann das Leben

Kater Bruno dürfte seinem Herrchen das Leben gerettet haben.
Kater Bruno dürfte seinem Herrchen das Leben gerettet haben. ©Dietmar Mathis
Hohenems - Seine Katzen haben einen 37-jährigen Mann aus Hohenems (Bezirk Dornbirn) bei einem Brand in seiner Wohnung vermutlich vor großem Schaden bewahrt.
Bilder vom Feuerwehreinsatz

Die Tiere liefen dem schlafenden Bewohner in den frühen Morgenstunden des Freitag mehrfach über das Gesicht, sodass der Mann schließlich erwachte. Er nahm Brandgeruch wahr und entdeckte im unteren Geschoß den Wohnungsbrand, bestätigte die Polizei Hohenems.

Mann blieb unverletzt

Der 37-Jährige versuchte noch selbst erfolglos, das Feuer im Bereich des Wohnzimmers mit einer Gießkanne zu löschen, bevor er gegen 3.30 Uhr die Einsatzkräfte alarmierte. Die Einrichtung der Zweizimmerwohnung wurde nahezu vollständig zerstört, der Mann selbst blieb unverletzt.

  • VIENNA.AT
  • Hohenems
  • Hohenems: Katzen retten Mann das Leben
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen