Hofer: Öffnungszeiten in Wien und NÖ auf 19 Uhr verlängert

Hofer verlängert seine Öffnungszeiten.
Hofer verlängert seine Öffnungszeiten. ©Hofer
Um sich langsam wieder in Richtung Normalität zu bewegen, verlängert Hofer in den Filialen in Wien und Niederösterreich auf vielfachen Kundenwunsch die Öffnungszeiten auf 19 Uhr.

Am Samstag bleiben die Filialen bis 18 Uhr geöffnet. Es gelten weiterhin die kommunizierten Hygiene-Maßnahmen, um den Kunden ein sicheres und stressfreies Einkaufen zu ermöglichen.

Hofer möchte sich langsam mit kleinen Schritten der Normalität nähern und dem Kundenwunsch nach etwas ausgedehnteren Öffnungszeiten nachkommen. Sämtliche Filialen in Wien und Niederösterreich haben somit ab Montag, dem 20. April wieder bis 19 Uhr geöffnet, am Samstag bis 18 Uhr. Es wird weiterhin an der Initiative der "Einkaufsstunde für Risikogruppen" festgehalten, bei der empfohlen wird, die Filialen von 8 Uhr bis 9 Uhr für Risikogruppen freizuhalten. Hofer bittet seine Kunden, weiterhin die anhaltenden Hygiene-Maßnahmen zu befolgen.

>> Alle Neuigkeiten in der Coronakrise

(red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Hofer: Öffnungszeiten in Wien und NÖ auf 19 Uhr verlängert
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen