Hobby-Schatzsucher fand Granate in Wien-Floridsdorf

Die Granate lag mitten am Feld.
Die Granate lag mitten am Feld. ©LPD Wien
Einen ungewöhnlichen Fund machte ein 38-jähriger Hobbyschatzsucher in Floridsdorf.

Der Mann stieß auf zwei Handgranaten in einem Feld bei der Brünner Straße.

Zu Zwischenfällen kam es aber nicht: Die Granaten wurden von einem Experten des Entminungsdienstes abtransportiert und werden nun einer kontrollierten Sprengung zugeführt, berichtet die Polizei am Montag.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 21. Bezirk
  • Hobby-Schatzsucher fand Granate in Wien-Floridsdorf
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen