Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Hive schenkt einer Million Wienern 20 Freiminuten pro Monat

Künftig können Studenten und Jahreskartenbesitzer 20 Minuten gratis mit E-Scootern fahren.
Künftig können Studenten und Jahreskartenbesitzer 20 Minuten gratis mit E-Scootern fahren. ©hive
822.000 Jahreskartenbesitzer der Wiener Linien und 200.000 Studenten in Wien erhalten ab sofort monatlich 20 Gratis-Minuten mit hive E-Scootern. Somit können rund eine Million Wiener von dem Angebot profitieren.
Hive bringt 1.000 E-Scooter nach Wien

E-Scooter-Verleiher hive stellt ab sofort allen, die eine Jahreskarte der Wiener Linien besitzen, sowie zusätzlich allen Studierenden in Wien 20 Minuten freie Fahrt pro Monat zur Verfügung. Dafür genügt es, ein Foto der Jahreskarte beziehungsweise der Studentenkarte in der hive-App hochzuladen.

Kooperation von hive und Wiener Linien

822.000 Wiener Linien Jahreskartenbesitzer erhalten ab sofort 20 Minuten freie Fahrt pro Monat von E-Scooter-Verleiher hive. "Wir freuen uns, gemeinsam mit den Wiener Linien ein umfassendes Mobilitätsangebot bereitzustellen, das es den Wienerinnen und Wienern konsequent ermöglicht, umweltfreundlich von A nach B zu kommen", so Tristan Torres Velat, CEO von hive.

So kommen Sie zu hive-Freiminuten

Die kostenlose hive-App im App- oder Google Play Store downloaden, registrieren, ein Foto der Jahreskarte hochladen und nach der Überprüfung monatlich 20 Freiminuten erhalten.

Auch alle Studierenden profitieren mit dem Upload ihrer Studentenkarte in der hive-App ab sofort von 20 Freiminuten pro Monat.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Hive schenkt einer Million Wienern 20 Freiminuten pro Monat
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen