Hitze bis zum Donauinselfest vorbei

Zum Donauinselfest am kommenden Wochenende soll das Wetter wechselhaft und warm werden. Die Hitzewelle ist bis dahin aber vorbei.

Das Donauinselfest am kommenden Wochenende wird bei relativ gemäßigten Temperaturen stattfinden: Laut Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) in Wien geht die große Hitze kurz vor Beginn des Events zu Ende. Das Wiener Donauinselfest beginnt am Freitag und dauert bis zum Sonntag.

Die 30-Grad-Marke wird laut ZAMG-Aussendung beim Donauinselfest „sicher nicht mehr erreicht”. Sommerlich bleiben die Temperaturen aber trotzdem. Am Freitag liegt der Höchstwert bei 26 Grad, am Samstag und am Sonntag bei 24 Grad.

Das Wetter ist am Freitag recht freundlich mit viel Sonnenschein bis in den Nachmittag hinein. Gegen Abend lässt sich dann laut ZAMG allerdings ein Gewitter nicht ganz ausschließen. Der Samstag und der Sonntag sehen momentan eher wechselhaft aus, mit einer Mischung aus Wolken, etwas Sonne und eventuell auch dem einen oder anderen Regenschauer.

 

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 21. Bezirk
  • Hitze bis zum Donauinselfest vorbei
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen