Himmelfahrten. Höllentrips.

ORF-Starreporter Friedrich Orter hat die gefährlichsten Regionen der Welt bereist - seine Reportagen werden mit Auszeichnungen überhäuft. In diesem Buch fasst er nun seine persönlichen Erlebnisse fernab der Kamera zusammen. Neu bei Surf&Win.

Friedrich Orter
Himmelfahrten. Höllentrips.
Ecowin

Inhalt

Pakistan, Irak, Iran, Jordanien, Libanon, Palästina, Türkei, Bulgarien, Rumänien, Mazedonien – das sind nur einige der Reiseziele des preisgekrönten ORF-Reporters Friedrich Orter.

Als profunder Kenner dieser Regionen erzählt er von Begegnungen mit Menschen und ihren Lebenswelten, die zu den gefährlichsten Krisenherden unseres Planeten zählen. Seine Reportagen sind einfühlsame persönliche Berichte mit erhellenden politischen Hintergrundinformationen.

Der Autor
Bildtext
Dr. Friedrich Orter studierte Geschichte, Slawistik, Germanistik und Philosophie in Wien. Seit 1975 arbeitet er als Redakteur und Reporter beim ORF. Für seine Reportagen und Dokumentationen aus den Balkankriegen, vom Afghanistan- und Irakkrieg, aus Zentralasien, dem Nahen und Mittleren Osten bekam er den Dr.-Karl-Renner-Preis für Publizistik, den Preis des Österreichischen Roten Kreuzes, den ROMY-Fernsehpreis, den OSZE-Preis für Journalismus und Demokratie, den Dr.-Felix-Ermacora-Preis für Menschenrechte und den Concordia-Preis für Publizistik. Sein erstes Buch, „Verrückte Welt“, erhielt für über 25.000 verkaufte Stück ein Goldenes Buch und wurde zum beliebtesten politischen Buch des Jahres 2006 gewählt. Foto: Ecowin Verlag/Martin Vukovits
Bilder

Werfen Sie einen Blick auf eine kleine Auswahl der vielen beeindruckenden Fotos von Friedrich Orter: Himmelfahrten. Höllentrips.Friedrich Orter - Himmelfahrten. Höllentrips.

Pressemeinungen

“Genauer und analytischer als es laufende Bilder können, wirft er den professionellen Blick hinter die Fratze des Krieges und das Grauen der Unmenschlichkeit, indem er beschreibt, was Kameras nicht einfangen können.”
Kleine Zeitung

“Ich habe selten ein Buch gelesen, das so faszinierend ist. Es ist wie ein Abenteuerroman geschrieben, und das Wunderbare ist die Authentizität, die man spürt.”
Helmut Zilk

“,Die Wahrheit ist immer konkret‘, hieß es bei Brecht. Fritz Orter ist stets auf der Suche nach dieser konkreten Wahrheit. Ein Reporter im allerbesten Sinne: Erfahren, aber immer neugierig, unvoreingenommen, umfassend gebildet, mit dem Blick für das große Ganze und das aufschlussreiche Detail und mit der Gabe, packend zu erzählen.”
Armin Wolf

“Der vermutlich beste Reporter des ORF (…). Bei Orter steht und stand stets das Bemühen im Vordergrund, dem Publikum das Geschehen fast physisch greifbar zu machen. Und dennoch verliert er nicht die größeren Zusammenhänge.”
Die Presse

Neu in der Surf&Win-Bibliothek

Ab sofort in unserer Surf&Win-Bibliothek! Nur solange der Vorrat reicht!
Aktuelle Bücher bei Surf&Win | Jetzt kostenlos registrieren

  • VIENNA.AT
  • Bücher
  • Himmelfahrten. Höllentrips.
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen