Hilfeschreie zeigten Wirkung: Räuber- Duo in Wien-Mariahilf flüchtete

Opfer eines Raubversuchs wurde eine Frau in Mariahilf
Opfer eines Raubversuchs wurde eine Frau in Mariahilf ©APA (Sujet)
Am Donnerstagabend kurz nach 20:15 Uhr wurde eine 52-jährige Frau in Wien-Mariahilf Opfer eines versuchten Raubüberfalls. Zwei bislang unbekannte Täter näherten sich der Frau von hinten, wobei ihr einer vor der Haustür die Handtasche entriss und versuchte, damit zu flüchten.

Zwischen dem Opfer und den beiden Tatverdächtigen kam es der Liniengasse in Mariahilf zu einer Rangelei. Die Frau schrie dabei laut um Hilfe, worauf zwei Passanten auf die Situation aufmerksam wurden und zu ihr eilten.

Duo flüchtete nach Raubversuch in Mariahilf

Die Unbekannten ließen daraufhin von ihrem Opfer ab und flüchteten ohne Beute in unbekannte Richtung. Die 52-Jährige wurde leicht verletzt. Eine Sofortfahndung verlief ohne Erfolg. Die Ermittlungen durch das Landeskriminalamt Wien zu dem Vorfall in Mariahilf sind noch im Gange.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 6. Bezirk
  • Hilfeschreie zeigten Wirkung: Räuber- Duo in Wien-Mariahilf flüchtete
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen