Herzanfall im Auto: Tödlicher Unfall in Donaustadt

Vermutlich aufgrund eines Herzanfalls dürfte ein 61-Jähriger am Dienstag in der Siebeckstraße die Herrschaft über seinen Pkw verloren haben. Der Mann verstarb noch an der Unfallstelle.

Am Dienstag, gegen 9:40 Uhr, war der 61-Jährige auf der Siebeckstraße unterwegs. Unmittelbar nach der Unterführung der U1-Trasse geriet sein Wagen auf den Grünstreifen in der Fahrbanmitte, stieß gegen ein Verkehrszeichen und prallte gegen ein entgegenkommendes Fahrzeug. Danach überquerte der Wagen die gesamte Gegenfahrbahn, geriet auf den Gehsteig und stieß gegen einen Lichtmast sowie einen Zaun. Der 61-Jährige verstarb an der Unfallstelle, als Unfallursache wird ein Herzanfall vermutet.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 22. Bezirk
  • Herzanfall im Auto: Tödlicher Unfall in Donaustadt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen