Heroin in Briefkasten deponiert: Festnahmen in Wien-Simmering

Bargeld und Drogen von Polizei in Wien-Simmering sichergestellt
Bargeld und Drogen von Polizei in Wien-Simmering sichergestellt ©ApA (Symbolbild)
Am Samstag wurde ein 26-Jähriger beim Deponieren von Heroin in einen Briefkasten in Wien-Simmering von Polizisten beobachtet.

Kurz danach wurde der Abholer (45) des Suchtmittels angehalten. Bei ihm stellten die Polizisten 63 Gramm Heroin, rund 155 Gramm braunes Pulver sowie 385 Euro Bargeld sicher. Der "Zusteller" wurde geschnappt, als er Geld aus einem Gebüsch holen wollte.

Beim 26-Jährigen und bei einer Durchsuchung seiner Wohnung wurden 1.670 Euro Bargeld und rund 565 Gramm vermutlich Heroin sichergestellt. Die Männer wurden vorläufig festgenommen, berichtete die Polizei am Sonntag.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 11. Bezirk
  • Heroin in Briefkasten deponiert: Festnahmen in Wien-Simmering
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen