Heißes Vienna Major-Finale der Damen: Tschechinnen Hermannova/Slukova holten Gold

Ein Dreisatzerfolg für Hermannova/Slukova im Endspiel.
Ein Dreisatzerfolg für Hermannova/Slukova im Endspiel. ©APA/GEORG HOCHMUTH
Am Samstagnachmittag erkämpften sich die Tschechinnen Barbora Hermannova/Marketa Slukova am Center Court auf der Wiener Donauinsel die Goldmedaille.
Das Finale in Bildern
Alle Ergebnisse der Damen

Die Tschechinnen Barbora Hermannova/Marketa Slukova haben sich am Samstag den Turniersieg beim Beach-Volleyball-Major in Wien gesichert. Die EM-Dritten bezwangen im Finale die Brasilianerinnen Barbara/Fernanda (-10,16,12). Über den ersten Major-Titel des Duos freute sich auch ihr österreichischer Trainer Simon Nausch, der Ex-Profi ist mit Slukova verheiratet.

Tschechinnen holten sich Vienna-Major-Sieg in Wien

Platz drei holten sich die Europameisterinnen Sanne Keizer/Madeleine Meppelink. Die niederländische Paar gewann das kleine Finale gegen die Brasilianerinnen Maria Antonelli/Carol 2:0 (19,18). Die österreichischen Teams Katharina Schützenhöfer/Lena Plesiutschnig und Nadine Strauss/Franziska Friedl waren als Gruppenletzte schon frühzeitig gescheitert.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Beach-Volleyball Major Vienna
  • Heißes Vienna Major-Finale der Damen: Tschechinnen Hermannova/Slukova holten Gold
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen