Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Heftiger Wellengang bringt Bodensee-Fähre ins Schwanken

Tische und Stühle rutschten kreuz und quer über das Deck.
Tische und Stühle rutschten kreuz und quer über das Deck. ©Screenshot: facebook/Christopher Knaus
Gläser fliegen, Tische und Stühle rutschen durch das Schiff - Am Mittwoch wurde die Fähre zwischen Konstanz und Meersburg vom heftigen Wellengang auf dem Bodensee ordentlich durchgeschüttelt.

Der Wellengang war am Mittwoch auf dem Bodensee derart stark, dass Tische und Stühle über das Deck geschoben wurden und Gläser aus den Schränken flogen. Ein Video, das auf Facebook hochgeladen wurde, zeigt wie stark das Schiff ins Schwanken geriet.

Das Schweizer Nachrichtenportal “fm1today.ch” zitiert den Pressereferenten der Stadtwerke Konstanz, Christopher Pepe: “Dass der Wellengang auf dem Bodensee so stark ist, kommt sehr selten vor. Es (das Personal an Bord) hatte nicht genügend Zeit, alles fest zu machen.”

Laut dem Bericht wurde niemand verletzt, der Sachschaden sei auch nur gering. Man kann aber davon ausgehen, dass einigen Passagieren ziemlich übel geworden sein dürfte.

(Red.)

 

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Deutschland
  • Heftiger Wellengang bringt Bodensee-Fähre ins Schwanken
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen