Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Heereskommandant befiehlt nur mehr Österreich-Urlaub

Bundesheerkommandant verordnet Österreich-Urlaub.
Bundesheerkommandant verordnet Österreich-Urlaub. ©APA/HELMUT FOHRINGER
Österreichs Soldaten im Auslandseinsatz sollen wegen des Coronavirus ihren Sonderurlaub nur noch in Österreich verbringen dürfen.
LIVE-Blog zum Coronavirus
Derzeit 23 Personen in Österreich in Quarantäne

Das hat Streitkräftekommandant Franz Reißner in einem Befehl, der der APA vorliegt, angeordnet. "Die Konsumation des Sonderurlaubes während des Auslandseinsatzes ist bis auf weiteres auf das österreichischer Staatsgebiet beschränkt", heißt es in der Befehl.

"Präventive Maßnahme zum Schutz der österreichischen Soldaten"

Darüber hinaus sollen "nach Möglichkeit nur Direktflüge nach und von Österreich genutzt werden". Begründet wird der Befehl als "präventive Maßnahme zum Schutz der österreichischen Soldaten und um das Ansteckungsrisiko auf möglichst niedrigem Niveau zu halten".

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Heereskommandant befiehlt nur mehr Österreich-Urlaub
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen