Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Haus in Wien-Wieden nach Gasexplosion komplett abgerissen

Das Haus wurde komplett abgerissen, eine neuer Gemeindebau ist in Planung.
Das Haus wurde komplett abgerissen, eine neuer Gemeindebau ist in Planung. ©APA/GEORG HOCHMUTH
Das durch eine Gasexplosion beschädigte Haus in Wien-Wieden wurde nun komplett abgerissen. Ein neuer Gemeindebau ist in Planung, die alten Bewohner sind alle neu untergebracht und haben auch ein Rückkehrrecht.
Ursache der Explosion ermittelt
Haus wird abgerissen

Das Haus in Wien-Wieden, das durch eine Gasexplosion im Juni zerstört wurde, ist inzwischen vollständig geschleift worden. Die Abrissarbeiten seien beendet, sagte eine Sprecherin von "Wiener Wohnen" am Mittwoch auf APA-Anfrage. Bis auf zwei Personen haben alle Mieter des betreffenden Gemeindebaus inzwischen das Angebot einer Ersatzwohnung angenommen.

Der abgetragene Gemeindebau befand sich an der Ecke Preßgasse/Schäffergasse. "Nächste Woche können die gesperrte Straße und die Parkplätze wieder freigegeben werden", so die Sprecherin. Letzte Schuttreste würden in den kommenden Tagen noch weggeschafft.

"Wiener Wohnen": Alle Mieter in Ersatzwohnungen

Im Haus waren 30 Wohnungen untergebracht. Laut "Wiener Wohnen" sind alle Mieter inzwischen in Ersatzwohnungen untergekommen - mit zwei Ausnahmen. Eine Person habe sich privat um eine neue Unterkunft gekümmert, eine zweite befinde sich noch im Krankenhaus.

Am Standort wird in den nächsten Jahren wieder ein Gemeindebau errichtet werden. Die Planungen laufen bereits, die behördliche Einreichung wird voraussichtlich im ersten Halbjahr 2020 erfolgen. Wann das Gebäude fertig sein wird, könne sie noch nicht sagen, meinte die Sprecherin. Allerdings: Derlei Projekte bedürften durchaus einige Jahre an Vorlaufzeit.

Bisherige Mieter haben Rückkehrrecht

Fix ist, dass die bisherigen Mieter ein Rückkehrrecht haben, sobald die neuen Wohnungen fertig sind. Soll heißen: Sie können zu den selben Konditionen in eine ähnlich große Wohnung an der selben Adresse wieder einziehen.

(APA/red)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 4. Bezirk
  • Haus in Wien-Wieden nach Gasexplosion komplett abgerissen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen