Hauptstadt-Derby: Capitals empfangen Zagreb

©vienna.at/sportsshooter.at
Im ersten Heimspiel gegen Liganeuling KHL Medvescak Zagreb wollen die Vienna Capitals am Dienstagabend auf die Siegerstraße zurück. Beim zweiten Duell der Hauptstadtklubs kehrt Ex-Capital Aaron Fox im Zagreb-Dress nach Wien zurück.
Harald Ofner im Interview: "Es war richtig nach Wien zu wechseln!"

Beide Teams haben zuletzt verloren. Die Kroaten mussten sich Meister Salzburg erst nach Verlängerung mit 4:5 geschlagen geben. Für die Wiener endete der Ausflug nach Graz mit einer 1:3-Niederlage gegen die 99ers. Capitals-Headcoach Kevin Gaudet warnt vor dem Liganeuling: “Zagreb ist eine routinierte Truppe, die schon einige gute Ergebnisse geschafft hat und die jeden schlagen kann. Wir müssen versuchen sie mit Tempo unter Druck zu setzen und zu Fehlern zu zwingen.” Und diese Fehler auch zu nützen.

Powerplay als Schwachstelle
Derzeit sind die Capitals mit nur knapp 11 Prozent verwerteten Powerplays in dieser Wertung Liga-Schlusslicht. “Mit unserem Überzahl- und Unterzahlspiel kann man nicht zufrieden sein, da liegt noch viel Arbeit vor uns. Als einzige Entschuldigung dazu kann man nur sagen, dass mit Lebeau und Bjornlie unsere besten Powerplay-Spieler fehlen. Aber auch die anderen müssen da mehr zeigen, da erwarte ich mir noch eine deutliche Steigerung”, sagt Gaudet.

Zagreb-Spezialist Sean Selmser
Die erste Begegnung der beiden Teams hatten die Wiener in Zagreb mit 5:2 für sich entscheiden können, zweifacher Torschütze damals: Sean Selmser. Bisher die einzigen Tore für den 34-jährigen. Kann der Zagreb-Spezialist in Wien wieder zuschlagen?

Gaudet mit erstem Durchgang zufrieden
Nach den ersten neun Runden der Saison ist Gaudet mit dem Eishockey seiner Truppe zufrieden. “Wir spielen schnell, der Kampfgeist ist groß und wir haben die Verletzungen wichtiger Spieler bisher gut weggesteckt.” Apropos Verletzte: Neben Pat Lebeau, Dan Bjornlie und Christian Dolezal wird den Wienern neuerlich Verteidiger Josi Riener fehlen. 

Erste Bank Eishockeyliga, 10. Runde:
Vienna Capitals – KHL Medvescak Zagreb
Wien, Albert Schultz Halle, Dienstag, 19.15 Uhr

  • VIENNA.AT
  • Wien-Sport
  • Hauptstadt-Derby: Capitals empfangen Zagreb
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen