Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Handyraub in Wien Donaustadt vereitelt

handy
handy ©BilderBox

Der 21-jährige Muhamed I. wurde gestern beinahe Opfer eines Diebstahls. Als der Jugendliche sich um 20:12 Uhr auf der Schiffmühlenstraße aufhielt, parkte auf seiner Höhe plötzlich ein Auto aus dem vier Personen ausstiegen.

Nachdem er von einem der Vier auf sein Handy angesprochen wurde und es nichts ahnend hervor holte kam es zum Kampf. Glücklicherweise konnte der 21.-jährige dasMobiltelefon wieder in seine Gewalt bringen und zu flüchten. Er verständigte die Polizei und konnte den Beamten das Wohnhaus zeigen, in dem sein Kontrahent, Midhat B. verschwand, der daraufhin sofort festgenommen wurde.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 22. Bezirk
  • Handyraub in Wien Donaustadt vereitelt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen