AA

Stark Betrunkener stiehlt Handy in Wien-Meidling: Festnahme

Der mutmaßliche Dieb wurde festgenommen.
Der mutmaßliche Dieb wurde festgenommen. ©APA/Barbara Gindl
Ein 21-jähriger Mann war Montagabend mit seinem Hund in der Gaßmannstraße spazieren, als ihm von einem 25-Jährigen das Handy gestohlen wurde. Der mutmaßliche Täter konnte festgenommen werden.

Montagabend gegen 22 Uhr war ein 21-Jähriger mit seinem Hund in der Gaßmannstraße in Wien-Meidling unterwegs. Im Zuge des Spaziergangs fiel ihm auf, dass er verfolgt wurde.

Opfer wurde Handy gestohlen

Ein unbekannter 25-Jähriger forderte ihn plötzlich auf, ihm sein Handy zurückzugeben. Das Opfer gab jedoch an, nichts von dem Handy zu wissen. Daraufhin schlug der 25-Jährige auf den 21-Jährigen ein. Das Opfer konnte nach dem Angriff flüchten und verständigte seinen Vater. Der wiederum verständigte die Polizei.

Die Polizisten begannen die Fahndung und konnten den Verdächtigen noch in der Nähe des Tatorts anhalten. Der mutmaßliche Täter hatte das Handy seines Opfers bei sich. Bei einer ersten Befragung gab der Mann an, nichts von einem Raub zu wissen. Der Mann hatte 1,96 Promille und wurde festgenommen. Der tatverdächtige Rumäne befindet sich in der Justizanstalt Josefstadt.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 12. Bezirk
  • Stark Betrunkener stiehlt Handy in Wien-Meidling: Festnahme
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen