Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Handtaschenraub in Wien-Meidling: Täter kurz darauf gestellt

Der Mann hatte der Frau die Tasche von hinten entrissen.
Der Mann hatte der Frau die Tasche von hinten entrissen. ©APA/Sujet
In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch um 00.12 Uhr ereignete sich ein dreister Handtaschenraub in der Tanbruckstraße. Der Täter kam allerdings nicht weit.

Ein vorerst unbekannter Mann entriss dem 56-jährigen weiblichen Opfer die Handtasche von hinten und flüchtete damit die Spittelbreitengasse in Richtung Erlgasse.

Der Mann kam jedoch nicht weit: Im Zuge der Fahndung wurde der 36-Jährige schon kurz darauf von Polizeibeamten angehalten und festgenommen. Das Opfer wurde bei dem Vorfall nicht verletzt, berichtet die Exekutive am Mittwoch.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 12. Bezirk
  • Handtaschenraub in Wien-Meidling: Täter kurz darauf gestellt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen