Handtaschenraub in Rudolfsheim-Fünfhaus: Mutmaßlicher Täter festgenommen

Der Handtaschendieb konnte von der Polizei festgenommen werden.
Der Handtaschendieb konnte von der Polizei festgenommen werden. ©APA
Einen Steinwurf entfernt von der Wiener Stadthalle kam es gestern Abend zu einem Handtaschenraub. Dank Zeugenaussagen konnte der mutmaßliche Täter ausgeforscht werden.

Am 25.06.2018 entriss gegen 20:30 Uhr ein Mann einer 46-jährigen Frau in der Langmaisgasse (15. Bezirk) die Handtasche. Anschließend flüchtete der Täter zu Fuß. Aufgrund schlüssiger Zeugenangaben konnte der Flüchtige angehalten und festgenommen werden. Der Österreicher (33) befindet sich in Haft. Das Landeskriminalamt Wien klärt nun, ob der Mann noch andere, ungeklärte Straftaten begangen haben könnte.

Größere Karte anzeigen
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 15. Bezirk
  • Handtaschenraub in Rudolfsheim-Fünfhaus: Mutmaßlicher Täter festgenommen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen