Handtaschenraub in Favoriten: Serientäter vermutet

Hat jemand diesen Mann gesehen?
Hat jemand diesen Mann gesehen? ©BPD Wien
Bereits am 7. Februar kam es im Bereich der Favoritenstraße zu einem Handtaschenraub. Jetzt bittet die Polizei um Mithilfe bei der Fahndung nach dem Täter.

Der bislang unbekannte Mann hatte einer 78 jährigen Frau die Handtasche entrissen und konnte zu Fuß entkommen. Am selben Tag um 21.12 Uhr versuchte er, mit der in der Handtasche befindlichen Bankomatkarte Geld zu beheben. Dabei wurde der Täter durch die Überwachungskamera des Bankomaten gefilmt.

Am 11. Februar um 11.20 Uhr kam es in der Siccardsburggasse zu einem weiteren Handtaschenraub. Ein männlicher Täter entriss einer 79 jährigen Frau die Handtasche auf offener Straße und entkam ebenfalls zu Fuß. Im Anschluss versuchte der Täter abermals mit der Bankomatkarte der Beraubten, Geld zu beheben und wurde von der Bankomatkamera gefilmt. Ein Abgleich der Überwachungsbilder der Bankomaten ergab, dass es sich bei dem Täter in beiden Fällen um die gleiche Person handelt.

Täterbeschreibung

ca. 18-20 Jahre alt, zwischen 170-180 cm und von schlanker Statur. Auf Grund der immer gleichen Vorgangsweise des Täters wird davon ausgegangen, dass er für zahlreiche ähnlich gelagerte Raubüberfälle auf ältere Frauen in Frage kommt. 

Hinweise werden an das Landeskriminalamt Wien Außenstelle Süd unter der Telefonnummer 01/31310/57800 (Journaldienst) erbeten.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 10. Bezirk
  • Handtaschenraub in Favoriten: Serientäter vermutet
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen