Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Handtaschen-Räuber auf Kennedybrücke in Wien-Hietzing gestoppt: Festnahme

Der Mann wurde festgenommen.
Der Mann wurde festgenommen. ©pixabay.com (Sujet)
Einer Pensionistin wurde am Mittwochnachmittag auf der Kennedybrücke in Hietzing die Handtasche geraubt. Ein Zeuge griff ein.

Am 7. November wurde 88-jährigen Frau in Hietzing Opfer eines Handtaschenräubers. Sie wurde vom Täter gegen 13.45 Uhr auf der Kennedybrücke niedergestoßen und beraubt, nachdem sie aus einer Straßenbahn ausgestiegen war.

Ein Zeuge konnte den Täter kurz anhalten und ihm die geraubte Tasche entreißen. Der Beschuldigte, ein 57-jähriger Bulgare, flüchtete zwar danach, konnte aber kurz darauf im Bereich Hadikpark festgenommen werden. Die Frau habe durch den Überfall einen Schock erlitten.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 13. Bezirk
  • Handtaschen-Räuber auf Kennedybrücke in Wien-Hietzing gestoppt: Festnahme
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen