Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Handgranaten bei Entrümpelung in Wien-Simmering entdeckt

Bei der Entrümpelung in Wien-Simmering wurden Granaten entdeckt.
Bei der Entrümpelung in Wien-Simmering wurden Granaten entdeckt. ©LPD Wien
Am Mittwoch rückte die Polizei Wien wegen gefundenen Granaten nach Wien-Simmering aus. Die Kriegsrelikte wurden entschärft.
Handgranaten gefunden

Um 13:10 Uhr wurden Simmeringer Beamte wegen aufgefundener Kriegsrelikte zu einer Einsatzadresse in der Simmeringer Hauptstraße geschickt. Mitarbeiter von Wiener Wohnen teilten den Polizisten mit, dass sie im Zuge von Entrümpelungsarbeiten Granaten entdeckt hätten.

Granaten waren einsatzbereit

Der Betrieb einer Baustelle in der betroffenen Stiege wurde vorübergehend eingestellt und Sprengstoffexperten der Wiener Polizei sowie Spezialisten des Einsatzkommandos Cobra stellten die Echtheit der Granaten fest und entschärften diese. Es handelte sich um zwei M75 Werfergranaten, bei denen sich sowohl Wurfkörper und Sprengstoff, als auch der Zünderkopf samt Kipphebel und Zündkapsel in einsatzbereitem Zustand befanden.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 11. Bezirk
  • Handgranaten bei Entrümpelung in Wien-Simmering entdeckt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen