Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Handball: WestWien runderneuert - Neue Spieler, neues Logo

Die Zwillinge B. und A.Stankovic verstärken WestWien
Die Zwillinge B. und A.Stankovic verstärken WestWien
Der Wiener Traditionsverein SG Spigo Handball WestWien startet mit hohen Zielen in die neue Saison: Kürzlich wurde ein neues Logo präsentiert, zudem verstärken gleich sechs neue Spieler die Mannschaft von Trainer Gerald Grabner.

Die “Neuen” bei Westwien sind:

Emil Feuchtmann, chilenischer Nationalteamspieler, aus der zweiten spanischen Liga. Trainer Grabner: “Ein typischer Spielmacher, wurfgefährlich, physisch sehr stark, obwohl er körperlich nicht der größte ist. Er hat eine große Spielintelligenz, ein echter Führungsspieler.”

Dean Pomorisac, ehemaliger österreichischer Juniorenteamspieler, wechselt von Bärnbach/Köflach zu WestWien. Grabner: “Dean spielt im linken Rückraum, ist enorm wurfgefährlich, hat eine enorme Sprungkraft, großes Spielverständnis und ist für uns eine perfekte Ergänzung der jungen Garde.”

Gleich Zwillinge holten sich die Westwiener aus Serbien: Aleksandar und Bratislav Stankovic – beide Linkshänder, beide 25 Jahre alt. Aleksandar spielt am Kreis, bringt nicht weniger als 125 Kilogramm auf die Waage, ist 194cm groß und kommt von Cyprus College Nicosia. Sein Zwillingsbruder Bratislava spielt im rechten Rückraum, ist mit 105 Kilogramm der Schlankere, kommt von Partisan Belgrad. Grabner: “Beide sind physisch sehr stark, kämpferisch und haben einen unbedingten Siegeswillen.”

Dazu kommen Max Wagner, Kreisspieler, Bruder von Leopold Wagner und Lukas Schröder, der nach einjährigem Abstecher bei Tulln zu WestWien zurückgekehrt ist.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Handball
  • Handball: WestWien runderneuert - Neue Spieler, neues Logo
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen