Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Hamilton startet auch in Austin aus der Pole

Bestzeit für Hamilton im Qualifying zum GP von Texas vor Vettel.
Bestzeit für Hamilton im Qualifying zum GP von Texas vor Vettel. ©APA/AFP
Lewis Hamilton nimmt auch den Grand Prix der USA von der Pole Position aus in Angriff. Der WM-Führende erzielte am Samstag im Qualifying für das Rennen in Austin/Texas die schnellste Zeit vor Sebastian Vettel im Ferrari.
Formel 1 in Texas
Formel-1-Liveticker
Zum F1-Tippspiel 2018
Zum Formel-1-Special

Der Deutsche muss wegen einer Strafversetzung aber vom fünften Platz aus starten. Neben Hamilton in Reihe eins steht am Sonntag Vettels Ferrari-Teamkollege Kimi Räikkönen.

Für Hamilton war es die bereits 81. Pole-Position. Er kann in Austin vorzeitig seinen fünften WM-Titel sicherstellen. Der 33-jährige Brite muss dazu am Sonntag (ab 20.10 Uhr MESZ/ORF eins, RTL) mindestens acht Punkte mehr holen als Vettel.

(APA)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Motorsport
  • Hamilton startet auch in Austin aus der Pole
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen