Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Halloween 2019: Die Kostüm-Trends des Jahres

Ob Harley Quinn, Joker oder schwarze Krähe - diese Kostüme sind voll im Trend
Ob Harley Quinn, Joker oder schwarze Krähe - diese Kostüme sind voll im Trend ©Maskworld
Der 31. Oktober naht in großen Schritten - VIENNA.at hat rechtzeitig vor dem großen Gruselfest alle Trends, mit denen sie heuer zu Halloween in Sachen Kostüm so richtig punkten können.
Die Kostüm-Trends: Eindrücke
Österreich feiert Halloween

Halloween-Tipps von den Spezialisten sind Gold wert: Maskworld, der Kostümexperte seit 20 Jahren, präsentiert aktuelle Trends zu Halloween 2019.

Welche Halloween-Verkleidungen liegen dieses Jahr im Trend und welche Kostümierung darf auf keiner Halloweenparty fehlen? Maskworld gibt die Antwort und zeigt, welche Kostüme heuer absolut angesagt sind.

Großer Trend: Schurken aus kultigen Horror-Filmen

Das Grauen ist zurück! Neuauflagen wie “Friedhof der Kuscheltiere” und Fortsetzungen von “ES” oder “Annabelle” zeigen - böse Filmcharaktere sind 2019 wieder sehr beliebt. Auch Schurken und finstere Gestalten, die vorher nur als Gegenspieler für den Helden dienten, werden jetzt ausführlicher porträtiert und zeigen mit Filmen wie “Joker” oder “Maleficent” die Entwicklung hin zum Bösen.

Daher gehören Kostüme von Filmschurken dieses Halloween zu den großen Trends. Auch Disney Bösewichte gewinnen immer mehr an Popularität und erreichen durch eigene Filmprojekte neue Beliebtheit. Vor allem weibliche Schurken wie Maleficent, Cruella de Vil und Ursula aus "Arielle" sind zu Halloween Verkleidungsvorbilder.

Edel und stilvoll - zu Halloween 2019 goldrichtig


Blutig und in Fetzen war gestern – 2019 wird auf den Halloween Partys auch edel und mit viel Stil gefeiert. Corsagen, Umhänge, venezianische Masken, düster in Schwarz oder als Geist in weißem Satin – Halloween ist nicht mehr nur das blutige Gruselfest, sondern ein Anlass, sich außergewöhnlich und stilvoll in Szene zu setzen. Auch in Sachen Make-up setzt der Trendsetter dieses Jahr weniger auf Blut, als auf Glitzer und Eleganz. Ob als mysteriöse Schwarze Witwe mit Spitzenmaske, edler Vampir im Brokatmantel und mit verchromten Vampirzähnen oder als glamouröse Catrina mit Glitzer Totenkopf-Make-up – dieses Jahr wird es auf den Halloween Partys schick!

Maskworld

Wow-Effekte für Kurzentschlossene: Blitzschnell gestylt

Einfach und unkompliziert, aber mit Wow-Effekt - so lautet die Devise heuer beim Halloween Make-up. Auf Halloween Partys findet man ja meist zwei Typen von Feiernden: Die einen, die schon Wochen im Voraus ihr Outfit planen und mit viel Liebe zum Detail aufwendig ihr Kostüm und Make-up zusammenstellen. Die anderen haben sich meist kurzfristig entschlossen, Halloween zu feiern und müssen daher kurzfristig mit ihrem Kostüm improvisieren.

Coole Horror-Spezialeffekte ermöglichen sowohl Laien als auch Kurzentschlossenen aufregende Verwandlungen ohne viel Aufwand. Kontaktlinsen und Bluteffekte wie Wundschorf sind dabei genauso zu empfehlen wie 3D-Wunden, die man wie temporäre Tattoos einfach aufklebt. Auch mit Zahnlack und Collodium, einem Narbenfluid, lassen sich realistische Effekte erzielen ohne stundenlang vor dem Spiegel zu stehen. So kreieren auch Kurzentschlossene ein Halloween Make-up mit Wow-Effekt.

  • VIENNA.AT
  • Halloween
  • Halloween 2019: Die Kostüm-Trends des Jahres
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen