Hakenkreuze bei Textildiskont KIK

Die billig-Textilkette KIK muss sich massive Nazi Vorwürfe gefallen lassen. Stadtreporter Video: 

Einige der KIK Kleiderständer sehen aus wie Hakenkreuze. Offiziell heißen die Teile Winkelständer, ihre Form ist jedoch eindeutig als Hakenkreuz zu erkennen. Nachdem es vor allem in Deutschland massive Proteste gegeben hat, regen sich auch in Österreich erste Stimmen gegen die NS-Symbolik. Wir haben die Wienerinnen und Wiener befragt, was sie von den Hakenkreuzen bei KIK halten.

  • VIENNA.AT
  • Stadtreporter
  • Hakenkreuze bei Textildiskont KIK
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen