Haft nicht angetreten: Mann in Wiener Jugendwohnheim gefasst

Der gesuchte Straftäter wurde von der Wiener Polizei festgenommen.
Der gesuchte Straftäter wurde von der Wiener Polizei festgenommen. ©APA (Sujet)
Nach der rechtskräftigen Verurteilung wegen schwerer Körperverletzung in Polen tauchte ein Mann unter. Nun klickten in Wien-Hietzing die Handschellen.

Zielfahndern des Landeskriminalamts Wien ist es gelungen, am 14. September gegen 8.00 Uhr einen 32-jährigen polnischen Staatsangehörigen in einem Jugendwohnheim in Wien-Hietzing festzunehmen.

Der Mann wurde mittels europäischem Haftbefehl aus Polen gesucht. Er soll dort eine Haftstrafe von rund zwei Jahren nicht angetreten und deshalb das Land verlassen haben. Der 32-Jährige wurde dort wegen fahrlässiger schwerer Körperverletzung rechtskräftig verurteilt.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 13. Bezirk
  • Haft nicht angetreten: Mann in Wiener Jugendwohnheim gefasst
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen