Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Guter Zweck mit Action: Milka Charity-Blobbing im Vienna City Beach Club

Jeder Jump trug zu der Spendensumme bei.
Jeder Jump trug zu der Spendensumme bei. ©Mondelēz International
Am 5. Juni fand das Milka & Oreo Promi-Blobbing für den guten Zweck statt. Michaela Kirchgasser, Cesár Sampson und James Cottriall bewiesen dabei, dass sie keine Scheu vor kaltem Wasser haben.

Zusammen sind sie unschlagbar: Das bewiesen Promis wie Michaela Kirchgasser, Cesár Sampson und James Cottriall beim Milka Charity Blobbing-Event im Vienna City Beach Club. Die Promis wagten sich an die Trendsportart Blobbing und konnten eine Spendensumme von 5.000 Euro für die Make-A-Wish-Foundation erzielen.

Mit den „erblobbten“ Spenden erfüllt die gemeinnützige Organisation die größten Herzenswünsche schwerkranker Kinder.

Charity Blobbing in Wien: Jeder Jump wurde zur Spende

Jeweils ein Promi – der „Jumper“ – sprang von einem Turm auf ein mit Luft gefülltes, riesiges Gummikissen im Wasser: den „Blob“. Dadurch wurde sein Partner, der auf dem Kissen saß – der „Blobber“ – mit Schwung in die Luft befördert. Anschließend landete er im hohen Bogen im Wasser. Dabei galt: Für jeden absolvierten Sprung spendete Milka an die Make-A-Wish-Foundation.

Mika Charity Blobbing: Spenden mit Action

„Ich hatte sehr viel Spaß bei der Aktion und finde es super, dass wir mit unserem Einsatz helfen konnten, Geld für eine wirklich gute Sache zu sammeln“, so Michaela Kirchgasser.

Neben Kirchagsser waren auch die Sänger Cesár Samspson und James Cottriall, sowie Christian Clerici und Fußballerin Nina Burger im Einsatz. „Als sportliches Power-Duo durften wir heute beim Blobbing unseren Mut und Teamgeist unter Beweis stellen. Umso mehr freut es uns, dass wir mit unserer Teilnahme die Make-A-Wish-Foundation unterstützen“, sagt Burger.

Zuletzt wagten sich auch Milka Marketing Director Philipp Wallisch der Vizepräsident der Make a Wish Foundation Österreich Eugen Schmidt an einen gemeinsamen Blob-Sprung.

(Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 22. Bezirk
  • Guter Zweck mit Action: Milka Charity-Blobbing im Vienna City Beach Club
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen