Gustav Klimt und Egon Schiele auf nackter Haut

Bodypainting: Kunst von Schiele und Klimt auf nackter Haut.
Bodypainting: Kunst von Schiele und Klimt auf nackter Haut. ©dpa
Bodypainting-Kunst: Im Rahmen des Kunstprojekts „The Itinerant Museum of Art“ („Das umherziehende Kunstmuseum“) haben sich zwei Frauen in Köln je ein Werk von Gustav Klimt und Egon Schiele auf die nackte Haut pinseln lassen.
Bodypainting: Schiele und Klimt
The World of Bodypainting
Bodypainting-Festival

Gustav Klimt (1862-1918) zählt zu den bekanntesten österreichischen Malern und Vertretern des Jugendstils. Neben Klimt ist Egon Schiele (1890-1918) der bedeutendste Vertreter der Wiener Moderne. Das Kunstprojekt „The Itinerant Museum of Art“ will Kunst im Alltagsleben sichtbar machen. Mit dieser freizügigen Aktion in Köln ist das den Initiatoren auf jeden Fall gelungen. Die nackten Körpern dienten als “Leinwand” für Klimts “Der Kuss”  und Schieles “Sitzende Frau mit hochgezogenem Knie”.

  • VIENNA.AT
  • Kultur
  • Gustav Klimt und Egon Schiele auf nackter Haut
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen