Güssing beendete ABL-Hinrunde auf Platz zwei

Die Güssing Knights haben sich nach ihrem Abschluss der Hinrunde in der Basketball-Bundesliga fix auf dem zweiten Tabellenrang hinter Meister BC Vienna festgesetzt. Mit einem 99:94-Heimsieg über die Fürstenfeld Panthers feierten die Südburgenländer am Donnerstag den siebenten Saisonsieg im zehnten Spiel. Thomas Klepeisz war mit 24 Punkten und 7 Assists bester Akteur der Knights.


Bereits am Montag könnten die von Janou Rubin (28 Punkte) angeführten Fürstenfelder Revanche nehmen, wenn sie zu Hause Güssing empfangen.

  • VIENNA.AT
  • Burgenland
  • Güssing beendete ABL-Hinrunde auf Platz zwei
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen