Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Grüne bieten Anlaufstelle für Infos zur Mariahilfer Straße in Wien

Am 27. Jänner öffnet das "BürgerInnenbüro".
Am 27. Jänner öffnet das "BürgerInnenbüro". ©APA
Am Montag, den 27. Jänner 2014, beginnen die Grünen nicht nur mit den Hausbesuchen bei Anrainern der Wiener Mariahilfer Straße, auch das "BürgerInnenbüro" öffnet seine Türen. Dort gibt es Informationen zur geplanten Umgestaltung der Einkaufsstraße. Auch über die Anrainerbefragung wird dort informiert.
Fragebögen sind fälschungssicher
Sprechstundentour durch Cafés
Kampagne kostet 850.000 Euro

Man werde bei den Hausbesuchen viele Menschen nicht antreffen. “Es sollen aber alle die Gelegenheit haben, Fragen zu stellen”, um sie von “kompetenten Grünen” beantwortet zu bekommen, sagte Klubchef David Ellensohn am Freitag in einer Pressekonferenz. Offen ist die Anlaufstelle bis 3. März, jeweils von Montag bis Samstag zwischen 14.00 und 20.00 Uhr.

Büro bietet Infos rund um die Umgestaltung

Untergebracht ist das Büro im “Grünzeux-Shop” neben der Parteizentrale, der demnächst auch eine eigene “MaHü-Kollektion” im Sortiment haben wird. Große Renderings an den Wänden sollen veranschaulichen, wie die Mariahilfer Straße  im Falle einer Umgestaltung aussehen wird.

Befragung zur Mariahilfer Straße

Ebenfalls ab Montag verschickt die Stadt an alle Teilnahmeberechtigten ein Infoschreiben. Damit soll noch einmal der Ablauf des Votums erklärt werden. Die eigentlichen Fragebögen werden erst etwas später separat verschickt. Die Befragung startet am 17. Februar und dauert bis 3. März. (APA)

Mehr Infos zur Umgestaltung der Wiener Mariahilferstraße finden Sie in unserem Special.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Grüne bieten Anlaufstelle für Infos zur Mariahilfer Straße in Wien
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen