Großeinsatz in Wien-Simmering: 26-Jähriger schoss Opfer direkt ins Gesicht

Der 26-Jährige wurde aufgrund der Schwere der Verletzungen und der Tatumstände nun doch verhaftet.
Der 26-Jährige wurde aufgrund der Schwere der Verletzungen und der Tatumstände nun doch verhaftet. ©APA (Sujet)
Ende Juli kam es in Wien-Simmering zu einem Großeinsatz der Wiener Polizei. Auch Cobra und Wega waren im Einsatz. Nachdem die Ermittlungen nun ergaben, dass der Beschuldigte einem der Opfer direkt ins Gesicht schoss und die Opfer schwerer verletzt sind, als zunächst angenommen, wurde der 26-Jährige festgenommen.
Großeinsatz in Wien-Simmering

Am 27. Juli 2018 kam es gegen 19.20 Uhr zu dem Großeinsatz in der Simmeringer Hauptstraße, nachdem mehrere Personen Schüsse wahrgenommen hatten. Zwei Männer wurden verletzt im Stiegenhaus des Wohnhauses angetroffen. Sie gaben an, von einem ihnen bekannten Mieter des Wohnbaus mit einer Gaspistole attackiert worden zu sein. Bei der Vernehmung des Beschuldigten bestritt dieser jegliche Beteiligung und wies ein Alibi vor. Aufgrund mangelnder Beweise wurde er wegen zweifacher absichtlicher Körperverletzung auf freiem Fuß angezeigt.

Tatumstände und Schwere der Verletzungen: Festnahme

Nachdem das LKA Wien die weiteren Ermittlungen übernahm, stellte sich heraus, dass der 26-Jährige mit einer Gaspistole in das Gesicht seines Kontrahenten schoss. Das Opfer erlitt schwere Verletzungen. Ihm droht der Verlust der Sehfähigkeit an einem Auge. Das zweite Opfer erlitt mehrere Schädel- und Kieferprellungen, die ihm mittels Faustschlägen zugefügt worden sein sollen, so Polizeisprecher Patrick Maierhofer. Der Tat dürfte eine verbale Auseinandersetzung vorausgegangen sein.

Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Wien wurde aufgrund der Tatumstände, dem widerlegten Alibi und der Schwere der Verletzungen ein Festnahmeauftrag erlassen. Am 10. August wurde dieser vollzogen. Der 26-Jährige befindet sich in Haft.

>> Großeinsatz nach Schüssen in Wien-Simmering

(Red.)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 11. Bezirk
  • Großeinsatz in Wien-Simmering: 26-Jähriger schoss Opfer direkt ins Gesicht
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen