Gratiskindergarten für Vier- und Fünfjährige ab September in Tirol

Für Vier- und Fünfjährige ist in Tirol ab kommenden September der Kindergartenbesuch im Ausmaß von 20 Stunden pro Woche gratis. Das wurde von der Landesregierung am Dienstag beschlossen und muss im Landtag noch abgesegnet werden.

Die Kosten für die Betreuung der Fünfjährigen werden vom Bund übernommen, die Finanzierung für die Vierjährigen übernimmt das Land, führte Bildungslandesrätin Beate Palfrader (V) am Dienstag im Anschluss an die Sitzung der Landesregierung vor Journalisten aus.

Dass das Land die Kosten für die Vierjährigen halbtags übernehme, werde mit 3,1 Millionen Euro zu Buche schlagen. Ein Engpass bei Betreuungsplätzen sei nicht zu befürchten, da es zum einen genügend Betreuungsplätze gebe und außerdem ohnehin bereits 96 Prozent der Vier- bis Sechsjährigen einen Kindergarten besuchen, gab Palfrader an.

  • VIENNA.AT
  • Tirol
  • Gratiskindergarten für Vier- und Fünfjährige ab September in Tirol
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen