AA

Gratisbuchaktion der Stadt Wien

Bereits zum siebenten Mal werden heuer 100.000 Gratisbücher an die Wienerinnen und Wiener verschenkt. Stadtreportervideo: 

Die Aktion der Stadt Wien, die in Kooperation mit dem Echo Medienhaus durchgeführt wird,  findet seit ihrer Premiere im Jahr 2002 großen Anklang. Bei der ersten Buchverschenkung wurde Frederic Mortons Roman “Ewigkeitsgasse” unters Volk gebracht. ” 2008 wird das Buch “weiter leben”, der Autorin und ehemaligen KZ-Insassin Ruth Klüger verschenkt.

 

 

Der Startschuss erfolgt am Mittwoch, den 19. November um 12:00, im Foyer des Messezentrums Wien, Eingang A (Buchwoche). Das Messezentrum erreichen sie am besten mit der U2, Station Messe/Prater.

 

 

Nutzen die Chance und gönnen sie ihren digital verklärten Linsen den kostenlosen analogen Augenkitzel.

  • VIENNA.AT
  • Stadtreporter
  • Gratisbuchaktion der Stadt Wien
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen