Gratis Antikörpertests sollen Öffnungen im Handel ermöglichen

PCR- und Antigen-Schnelltests sind für den Handelsverband zu kurz gültig.
PCR- und Antigen-Schnelltests sind für den Handelsverband zu kurz gültig. ©APA/AFP/INA FASSBENDER
Kostenlose Antikörpertests mit einer Gültigkeit von drei Monaten stellen für den Handelsverband eine mögliche Perspektive für Öffnungsschritte dar.

Der Handelsverband fordert im Lichte der teilweise verzweifelten Lage im Handel Antikörpertests zum Nulltarif. Mit einer dreimonatigen Gültigkeit biete dies eine "konkrete Öffnungsperspektive". Schließlich hätten schon "Hunderttausende" in Österreich eine Infektion überstanden oder seien geimpft.

Die PCR- und Antigen-Schnelltests seien "sinnvoll", aber zu kurz gültig, "um ein halbwegs 'normales Leben' zu führen". Denn man müsste sich drei bis vier Mal in der Woche testen.

Aktuelle Nachrichten zur Corona-Lage in Österreich

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Gratis Antikörpertests sollen Öffnungen im Handel ermöglichen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen