Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Granatwerfer im zweiten Bezirk entdeckt

Baggerarbeiten auf dem Gelände des Nordbahnhofes beförderten das Kriegsrelikt zutage: Am Donnerstag gegen zehn Uhr stießen die Arbeiter auf einen kleinen Granatwerfer aus dem zweiten Weltkrieg.

Damit hatten die Arbeiter in Wien Leopoldstadt nicht gerechnet: Beim Baggern auf dem Gelände des Nordbahnhofes stießen sie gegen 10.00 Uhr auf einen 15 Zentimeter großen Granatwerfer aus dem Zweiten Weltkrieg. Der verrostete Gegenstand war ungeladen, musste nicht entschärft werden und konnte innerhalb von nur einer Stunde vom Entminungsdienst des Innenministeriums ohne Aufwand und ohne Probleme geborgen werden. Neben Absperrungen am Baugelände waren keine weiteren Maßnahmen notwendig. Dadurch bestand auch zu keiner Zeit eine Gefahr für die Bevölkerung.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 2. Bezirk
  • Granatwerfer im zweiten Bezirk entdeckt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen