Grätzlaktion "Stadtservice vor.Ort" nach Sommerpause in Wien-Simmering

Das mobile Büro von "Stadtservice vor.Ort" ist wieder in Wien unterwegs.
Das mobile Büro von "Stadtservice vor.Ort" ist wieder in Wien unterwegs. ©pixabay.com (Sujet)
Ab Donnerstag informiert die Grätzlaktion "Stadtservice vor.Ort" wieder die Bürger der Stadt. Dieses Mal ist das mobile Büro in Simmering unterwegs.

Am Donnerstag, dem 30. August 2018, wird die Grätzlaktion “Stadtservice vor.Ort” nach einer kurzen Sommerpause in Simmering am Enkplatz fortgesetzt. Neben Fragen zu Bezirksangelegenheiten, können sich die Bürger zwischen 09.00 und 17.00 Uhr im mobilen Büro des Stadtservice Wien persönlich beraten lassen, sich eine Handysignatur holen oder über die Sag’s Wien App erkundigen.

Wiener “Stadtservice vor.Ort” besucht Simmering

Am Tag darauf ist das bewährte Team des Stadtservice Wien im Hyblerpark nahe der U3-Station Zippererstraß im Informationseinsatz. Das mobile Büro ist an diesem Tag zwischen 11.00 und 19.00 Uhr geöffnet. Die MitarbeiterInnen des Stadtservice Wien freuen sich auf interessante und abwechslungsreiche Gespräche mit den BürgerInnen.

Die beiden Standorte von “Stadtservice vor.Ort” in Wien-Simmering sind sehr gut an das öffentliche Verkehrsnetz angebunden. Zum Enkplatz fährt die U3, die Straßenbahnlinien 6 und 71 sowie die Buslinien 15A, 76A und 76B. Der zweite Standort am Hyblerpark liegt ganz in der Nähe der U-Bahn- und Straßenbahnstation Zippererstraße. Dorthin fahren die Linien U3 und 71.

(Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 11. Bezirk
  • Grätzlaktion "Stadtservice vor.Ort" nach Sommerpause in Wien-Simmering
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen