Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

"Grätzel goes Europe": Tour durch Wiener Bezirke zur Europawahl

Diskussionsserie "Grätzel goes Europe" zur Europawahl in Wien.
Diskussionsserie "Grätzel goes Europe" zur Europawahl in Wien. ©APA
Bei der Diskussionsserie "Grätzel goes Europe" zur Europawahl 2019 diskutieren österreichische Kandidaten mit Vertretern der Bezirke sowie Bürgern über ihre Zukungsvision für die EU.

Die Europäische Bewegung Österreich (EBÖ) – Österreichs überparteiliche Plattform der pro-europäischen Kräfte in Zivilgesellschaft, Politik und Wirtschaft – und die Initiative European Public Sphere bringen Europa in die Wiener Bezirke: Österreichische Kandidaten für das Europaparlament diskutieren unter einer offenen Holzkuppel mit Vertretern der Bezirke sowie Bürgern über ihre Zukunftsvision für die EU. “Es liegt an uns allen mitzuentscheiden, wer Europa und damit jede und jeden von uns in die Zukunft führt”, so EBÖ-Präsident Jörg Leichtfried.

Österreichische EU-Kandidaten diskutieren mit Bürgern ihre Zukunftsversion für Europa

Die Auftaktveranstaltung von “Grätzel goes Europe” findet am Samstag, den 4. Mai von 10 bis 12 Uhr am Enkplatz (Simmering) mit den EU-Kandidatinnen Monika Vana (Grüne), Nini Tsiklauri (Neos) und Marion Krainer (1Europa) sowie mit EBÖ-Präsident Jörg Leichtfried (stv. Klubobmann der SPÖ) und dem Nationalratsabgeordneten Harald Troch (SPÖ Simmering) statt.

“Grätzel goes Europe”: Die Termine

  • 11. Mai – 1100 Wien, Columbusplatz (10.00 Uhr bis 12.00 Uhr)
  • 18. Mai – 1120 Wien, Meidlinger Hauptstraße 12-14 (10.00 Uhr bis 12.00 uhr)
  • 23. Mai – 1020 Wien, Praterstraße 1, weXelerate (12.00 Uhr bis 19.00 Uhr)

Mit dabei sind unter anderen die EU-Kandidaten Lukas Mandl (ÖVP), Andreas Schieder (SPÖ), Claudia Gamon (Neos) und Sarah Wiener (Grüne). Ziel der Diskussionsserie ist, dass möglichst viele Menschen am 26. Mai zur Europawahl gehen und so über die EU von morgen mitbestimmen – Motto: Diesmal wähle ich – GEMEINSAM sind wir EUropa!”

(Red.)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • "Grätzel goes Europe": Tour durch Wiener Bezirke zur Europawahl
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen