Glory - Trailer und Informationen zum Film

Der Eisenbahnarbeiter Tzanko lebt zurückgezogen im bulgarischen Hinterland. Eines Tages findet er bei seiner Arbeit auf den Gleisen Bargeld in Millionenhöhe und übergibt es der Polizei. Dies erregt Aufsehen in der Öffentlichkeit und Tzanko wird zum Aushängeschild des Verkehrsministeriums, das mit ihm von einem Korruptionsskandal ablenken möchte.

Der brave Finder Tzanko, der das Geld der Polizei übergibt, obwohl ihn seine korrupten Kollegen dafür auslachen, kommt der Politikvertreterin Julia Staikova (Margita Gosheva) gerade recht. Sie möchte mit ihm von einem Korruptionsskandal ablenken. Und so gerät das einfache Leben Tzankos in die Mühlen der Bürokratie.

>>Alle Filmstartzeiten zu “Glory”

APA/Red.

  • VIENNA.AT
  • Kinostarts
  • Glory - Trailer und Informationen zum Film
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen