Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Gloggnitz: Mann der in Lokal onanierte wurde gefasst

16-Jähriger ist möglichweise jener Unbekannte, der in einem Lokal in Gloggnitz onanierte
16-Jähriger ist möglichweise jener Unbekannte, der in einem Lokal in Gloggnitz onanierte ©PI Gloggnitz
In Gloggnitz in Niederösterreich wartete ein unbekannter Mann bis der letzte Gast eines Lokals das Gebäude verlies und onanierte dann auf seinem Platz. Jetzt konnte der Mann ausgeforscht werden.
Mann onanierte in einem Lokal

Ein unbekannter Täter wartete am 14. Mai 2012, gegen 02.10 Uhr, bis der letzte Gast ein Lokal in Gloggnitz verlassen hatte und onanierte dann im Lokal. Als er bemerkte, dass die Kellnerin telefonierte verließ er dieses, ging auf die gegenüberliegende Straßenseite und onanierte dort weiter. Danach verschwand er in unbekannte Richtung.

Polizei fand den Unbekannten Mann in Gloggnitz

Nachdem mehrere Medien über den Vorfall berichteten und das Phantombild veröffentlichten, gingen mehrere Hinweise bei der Polizei aus der Bevölkerung ein. Am Donnerstag, den 30. Mai 2012 konnte dann ein 16-jähriger Mann aus dem Bezirk Neunkirchen als Beschuldigter ausgeforscht werden.

Der Verdächtige wurde von der Polizei vernommen und zeigte sich im Zuge der Befragung geständig und führte sein Fehlverhalten auf den Übergenuss von Alkohol zurück. Der 16-Jährige wird un an die Staatsanwaltschaft Wr. Neustadt angezeigt.

  • VIENNA.AT
  • Chronik
  • Gloggnitz: Mann der in Lokal onanierte wurde gefasst
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen