Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Gleich zwei Konkurse

Gleich zwei Konkurse, die Dutzende Beschäftigte und Gläubiger als Opfer sehen, wurden am Donnerstag vom Kreditschutzverband von 1870 (KSV) gemeldet.

Der größere betrifft die Schager Transport & Lagerhaus GmbH in Klaus. Die Konkurseröffnung wurde wegen Sozialversicherungsrückständen unumgänglich, die Schuldnerin beziffert die Passiva mit 1,2 Mill. Euro. Schager beschäftigte zuletzt 35 Mitarbeiter, es ist noch offen, ob das Unternehmen fortgeführt werden kann.

19 Mitarbeiter(innen) und über 50 Gläubiger sind Hauptleidtragende des Konkurses der Baby Metzler KG in Dornbirn. Hier sollen Passiva von 1,4 Mill. Euro Aktiva von nur 15.000 Euro gegenüber stehen. Metzler erzeugte Baby- und Strickwaren und führte auch einen Stickereibetrieb. Als inoslvenzbegründend werden die sinkenden Umsätze der letzten Jahre angeführt, eine Weiterproduktion dürfte hier schon aus Kostengründen nicht in Betracht gezogen werden können.

  • VIENNA.AT
  • Wirtschaft
  • Gleich zwei Konkurse
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.