Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

GhostRun in Wien: Vor dem Sensenmann davonlaufen und Gutes tun

Der GhostRun verbindet ein ernstes Anliegen mit einem heiteren Zugang.
Der GhostRun verbindet ein ernstes Anliegen mit einem heiteren Zugang. ©Alex List
Bereits zum fünften Mal findet heuer am 30. Oktober der GhostRun in Wien statt. Beim Charity-Lauf für Lungenkinder wird ein ernstes Anliegen mit einem heiteren Zugang verbunden.
Bilder vom Ghostrun

Beim GhostRun laufen jedes Jahr zu Halloween junge und alte Zombies, Geister, Hexen und Zauberer für den guten Zweck. Das Ziel des Laufes ist, Einnahmen für die Lungenkinder zu sammeln. Unterstützt werden die Läufer von Wrestler Peter White und DJ Tyo.

GhostRun in Wien: Aufwärmen mit Peter White, Feiern mit DJ Tyo

Beim dem heurigen GhostRun am 30. Oktober im Grünen Prater wird eine neue Rekordteilnehmerzahl erwartet. Die Einnahmen sollen Patienten den Zugang zu Informationen, Therapie- und Unterstützungsoptionen ermöglichen. Auch soll die Forschung vorangetrieben werden.

Beim Charity-Lauf gibt es heuer starke Unterstützung. Der zweifache Sieger des Wrestling-Events Prater Catchen Peter White wird die Teilnehmer des GhostRuns mit einem starken Warm-up bestmöglich vorbereiten. Jeweils 30 Minuten vor Laufstart startet das Warm-up.

Nach dem GhostRun wird schließlich gefeiert. DJ Tyo wird für Partystimmung sorgen. Ab 19 Uhr wird im Liliput-Zelt im Wiener Prater gestartet.

GhostRun im Grünen Prater: Diese Strecke wird gelaufen

Die Strecke des GhostRun führt vom Liliputbahn-Hauptbahnhof im Wurstelprater zum Wurstelprater und durch die Prater Hauptallee. Die Strecke wird zweimal gelaufen. Beim Lauf ist Verkleidung erwünscht. Wer sich nicht verkleiden möchte, kann sich vor Ort für eine Spende von 10 Euro schminken lassen. Ab 14 Uhr gibt es außerdem Kinderprogramm. Ab 19 Uhr startet die Aftershow-Party.

GhostRun 2019: Details und Kosten

Der GhostRun findet am 30. Oktober statt. Der Familienlauf (1,5 Kilometer) startet um 16.30 Uhr, der Hauptlauf (5 Kilometer) um 18 Uhr. Nordic Walker starten um 18.05 Uhr. Start und Ziel des GhostRuns ist beim Hauptbahnhof der Liliputbahn. Das Startgeld für den Hauptlauf beträgt 26 Euro, beim Familienlauf 5 Euro pro Person.

>>> Alle Events rund um Halloween finden Sie hier.

>>> Informationen zu Lauf-Events in Wien finden Sie hier.

(Red)


  • VIENNA.AT
  • Wien
  • GhostRun in Wien: Vor dem Sensenmann davonlaufen und Gutes tun
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen