Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Getreidemarkt: Bereits am ersten Tag Staus und Verzögerungen

Stau auf der Zweierlinie legt eine der wichtigsten Verkehrsverbindungen Wiens lahm
Stau auf der Zweierlinie legt eine der wichtigsten Verkehrsverbindungen Wiens lahm ©ÖAMTC
Aufgrund von Bauarbeiten - es ensteht ein neuer Radweg - wurden auf dem Getreidemarkt in Richtung Karlsplatz Spursperren vorgenommen. Bereits am ersten Tag der Arbeiten standen so beträchtliche Staus und Verzögerungen.
Wasserrohrbruch auf Zweierlinie
Staugefahr am Getreidemarkt

Zwischen der Lehargasse und der Linken Wienzeile sind in den kommenden Wochen nur zwei Geradeausspuren frei, dass Rechtsabbiegen in die Wienzeile ist aktuell nicht möglich. Aufgrund der Arbeiten reichen die Staus auf der Zweierlinie Richtung Karlsplatz vom Getreidemarkt bis zum Rathaus.

Wasserrohrbruch erschwert die Situation auf der Zweierlinie

Zusätzlich dazu wurde auch eine Fahrspur im Bereich der Josefstädter Straße gesperrt, da hier nach einem verheerenden Wasserrohrbruch Arbeiten vorzunehmen sind.

(Red.)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 1. Bezirk
  • Getreidemarkt: Bereits am ersten Tag Staus und Verzögerungen
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen