Gesuchter Ungar in Wien-Donaustadt festgenommen

Die Polizei nahm den Mann fest.
Die Polizei nahm den Mann fest. ©APA
Ein bereits verurteilter Einbrecher wurde am Montag von der Polizei in Wien-Donaustadt gefasst. Der Mann wurde mit einem europäischen Haftbefehl gesucht.

Ein in Ungarn wegen mehreren Einbrüchen gesuchter Mann ist am Montag von der Polizei in einer Sozialunterkunft in Wien-Donaustadt festgenommen worden. Bei der Personenkontrolle versuchte der Verdächtige noch vergeblich, sich mit einem gefälschten Personalausweis auszuweisen. Bei der Einvernahme gab der Beschuldigte an, seit dem Jahr 2016 auf der Flucht vor den Behörden durch mehrere Staaten gereist zu sein, berichtete die Polizei in einer Aussendung.

Europäischer Haftbefehl aus Ungarn

Der 56-Jährige wurde mittels europäischem Haftbefehl aus Ungarn gesucht. Dort wurde der Mann wegen mehrerer Einbrüche zu einer fünfjährigen Haftstrafe verurteilt. In Österreich steht der Mann unter Verdacht, ein Mountainbike im Wert von 1.200 Euro gestohlen zu haben.

(APA/red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 22. Bezirk
  • Gesuchter Ungar in Wien-Donaustadt festgenommen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen