Gesetze zur Visa-Liberalisierung entlassen

Das Völkerhaus des bosnischen Parlamentes hat am heutigen Montag einstimmig vier Gesetze aus der sogenannten Road Map zur Visa-Liberalisierung erlassen. Weitere News EU will Visa-Liberalisierung für Westbalkan
Die angenommenen Gesetze betreffen die internationale Rechtshilfe, die Grenzkontrollen, sowie die Kontrolle des Transports von Waffen und Militärausrüstung und die Verhinderung von Geldwäsche und Finanzierung von Terroraktivitäten. Die vier Gesetze waren in der vergangenen Woche bereits vom Abgeordnetenhaus, der anderen Kammer, angenommen worden.

Die EU-Außenminister wollen bei ihrer heutigen Sitzung in Luxemburg ein Bekenntnis zur Abschaffung der Visapflicht in den am weitesten fortgeschrittenen Balkan-Staaten abgeben. Laut früheren Medienberichten haben Bosnien-Herzegowina ebenso wie Albanien vorerst allerdings keine Aussichten auf eine baldige Aufhebung des Visumzwanges.
  • VIENNA.AT
  • Moj Bec News
  • Gesetze zur Visa-Liberalisierung entlassen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen