Gesamtsperre der Hauptbücherei Wien zwischen 2. und 10. August

Zwischen 2. und 10. August wird die Bücherei komplett gesperrt.
Zwischen 2. und 10. August wird die Bücherei komplett gesperrt. ©Guenter R. Artinger
Zwischen dem 2. und 10. August wird die Hauptbücherei Wien am Urban-Loritz-Platz komplett gesperrt.
Hauptbücherei bis Ende September teilweise gesperrt

Bereits seit dem 13. Juni wird die Hauptbücherei in Wien renoviert. Im Zuge dessen werden sowohl Teppichböden ausgetauscht als auch Strom- und EDV-Anschlüsse auf den aktuellen Stand gebracht. Bis Ende September werden die Arbeiten andauern.

Gesamtsperre der Wiener Hauptbücherei ab 2. August

Daher kommt es zwischen dem 2. und 10 August zu einer Gesamtsperre der Hauptbücherei. Die Medien der Bücherei sind in dieser Zeit nicht zugänglich.

Am Rückgabeautomaten können Medien trotz allem von 0.24 Uhr zurückgebracht werden sowie in den weiteren Zweigstellen der Stadt Wien-Büchereien. 38 Zweigstellen stehen Interessenten in ganz Wien zur Verfügung.

(Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 7. Bezirk
  • Gesamtsperre der Hauptbücherei Wien zwischen 2. und 10. August
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen