Gert Voss verletzte sich auf Burgtheater-Bühne

Voss als Dichter/Mephistopheles
Voss als Dichter/Mephistopheles ©APA (Archiv/Techt)
Gert Voss hat sich Samstagabend auf der Bühne des Burgtheaters verletzt. Während der Vorstellung des "Faust I", in der Voss den "Mephisto" spielt, brach er sich durch eine außerplanmäßige Bewegung das Bein, wie der APA aus dem Haus am Ring mitgeteilt wurde.

Der Verletzte wurde ins Lorenz-Böhler-Krankenhaus eingeliefert. Nähere Details waren vorerst nicht bekannt. Die Burgtheatervorstellung wurde wegen des Zwischenfalls abgebrochen.

  • VIENNA.AT
  • Kultur
  • Gert Voss verletzte sich auf Burgtheater-Bühne
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen