Gemeinderat einstimmig an Song Contest in Wien interessiert

Findet der ESC 2015 in der Wiener Stadthalle statt?
Findet der ESC 2015 in der Wiener Stadthalle statt? ©APA
Einstimmiges Interesse hat der Wiener Gemeinderat in seiner Sitzung am Dienstag an der Austragung des Eurovision Song Contests geäußert.
Wien, Graz oder Innsbruck?
Conchita Wurst will ESC in Wien

In der Sitzung zum Wiener Rechnungsabschluss wurde auch ein gesonderter Resolutionsantrag zum Austragungsort für den Eurovision Song Contest 2015 eingebracht.

Antrag zum ESC 2015

In dem einstimmig angenommenen Antrag heißt es, dass der Wiener Gemeinderat sein Interesse bekundet und es begrüßen würde, wenn die Entscheidung des ORF über den Austragungsort des Song Contests im nächsten Jahr zugunsten von Wien ausfällt.

Gemeinderat einstimmig für Antrag

Die antragsstellenden Fraktionen SPÖ, Grüne und ÖVP führten in der Begründung des Antrags aus, dass der Sieg von Conchita Wurst in diesem Jahr ein überwältigendes Signal für eine offene und gleichberechtigte Gesellschaft gewesen sei. Gerade hier würde sich Wien als Ort der Toleranz und Akzeptanz selbstbestimmter Lebensformen besonders empfehlen.

Vorzüge Wiens als Austragungsort

“Wien hat als Land und Gemeinde beispielsweise alle Diskriminierungen auch aufgrund sexueller Orientierung im städtischen Einflussbereich beseitigt”, heißt es in dem Antragstext. Zudem wird Wiens Rolle als Austragungsort des Life Balls oder der Regenbogenparade besonders betont, sowie dass die Bundeshauptstadt auch über die technischen Voraussetzungen und die nötige Infrastruktur wie Hotels, Pressezentrum sowie Hallen verfügt und ein erfahrener Partner im Eventbereich sei.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Gemeinderat einstimmig an Song Contest in Wien interessiert
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen