Gemeindebau in Wien-Margareten wird nach Ernst Hinterberger benannt

Ein Gemeindebau im 5. bezirk wird nach dem Kult-Autor benannt.
Ein Gemeindebau im 5. bezirk wird nach dem Kult-Autor benannt. ©APA
Als "sichtbares Zeichen der Wertschätzung" wird ein Gemeindebau im fünften Wiener Gemeindebezirk nach dem verstorbenen Kult-Autor Ernst Hinterberger benannt, kündigt die Stadt an.
Kult-Autor in Wien verstorben
Abschied von Ernst Hinterberger

Die Benennung von Wiener Gemeindebauten sei eine Ehrung für herausragende Persönlichkeiten und ein sichtbares Zeichen der Wertschätzung, wird von Seiten der Stadt betont.

Mit der Namensgebung der städtischen Wohnhausanlage in Wien-Margareten in “Ernst Hinterberger Hof” ehrt die Stadt Wien einen der herausragendsten heimischen Schriftsteller und Drehbuchautoren der letzten Jahrzehnte. Mit Drehbüchern für Serien wie “Ein echter Wiener geht nicht unter”, “Kaisermühlen Blues” oder “Trautmann” ging er in die österreichische Fernsehgeschichte ein.

Mehr Nachrichten aus dem 5. Bezirk finden Sie hier. 

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 5. Bezirk
  • Gemeindebau in Wien-Margareten wird nach Ernst Hinterberger benannt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen