AA

Geldbörse im 43er in Wien-Hernals gestohlen: Fahndung

Diese Person wird von der Polizei gesucht.
Diese Person wird von der Polizei gesucht. ©LPD Wien
Einer Frau ist in Wien-Hernals in einer Straßenbahn der Linie 43 die Geldbörse gestohlen worden. Anschließend wurden mit der Bankomatkarte des Opfers 1.500 Euro behoben. Die Polizei bittet um Hinweise.

Nachdem am 9. Dezember 2014 ein bislang Unbekannter einer Frau in einem Zug der Straßenbahnlinie 43 die Geldbörse gestohlen hatte, wurden mit der darin enthaltenen Bankomatkarte 1.500 Euro behoben, berichtet die Polizei. Bislang hatten die Ermittlungen keinen Erfolg, mit der Veröffentlichung eines Fotos aus der Überwachungskamera erhofft man sich Hinweise auf die Identität des Beschuldigten.

Hinweise werden an das Landeskriminalamt Wien Außenstelle West unter der Telefonnummer 0131310 DW 25800 (Journaldienst) erbeten.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 17. Bezirk
  • Geldbörse im 43er in Wien-Hernals gestohlen: Fahndung
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen