Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Geld und Rubbellose gewinnen: Riesen-Rubbellos-Adventkalender im Alten AKH

Der Adventkalender der Österreichischen Lotterien hat eine Größe von 11x5 Metern.
Der Adventkalender der Österreichischen Lotterien hat eine Größe von 11x5 Metern. ©Achim Bieniek für Österreichische Lotterien
Ab 1. Dezember werden die Türchen der Adventkalender geöffnet. Bei dem Adventkalender der Österreichischen Lotterien können Teilnehmer 3-mal täglich einen Geldpreis und Rubbellose  gewinnen.

Wenn man jeden Tag ein Türchen öffnen kann, vergeht die Zeit bis Weihnachten gleich viel schneller, auch für Erwachsener. Rubbelos präsentiert heuer ab dem 1. Dezember den höchsten Adventkalender Wiens im Alten AKH. Mitmachen dürfen Besucher ab 18 Jahren.

Riesen-Adventkalender: Drei Gewinner täglich

Drei Mal täglich kann man gewinnen. Es gibt einen Geldpreis und Rubbelose, sowie eine luftige Fahrt auf der Scherenbühne. Den Adventkalender zum Rubbeln gibt es schon seit Jahren, er ist ein Fixpunkt im Produktsortiment von Rubbelos. Heuer gibt es den Kalender gleich in zweifacher Form: Wie gewohnt in Papierform in den Annahmestellen der Österreichischen Lotterien und als Riesen-Adventkalender im Alten AKH in Wien. Dort wird man den Adventskalender mit seinem 11 x 5 Meter Höhe nicht übersehen können.

Das erste Türchen wird selbstverständlich am 1. Dezember geöffnet. Besucher ab 18 Jahren können vom 1. bis zum 23. Dezember an den Verlosungsrunden teilnehmen. Täglich um 18, 19 und 20 Uhr finden diese statt. Um teilzunehmen, muss man einfach die Teilnahmekarten, die am Campus verteilt werden, in die Gewinnbox werfen. Der glückliche Gewinner darf dann auf der Scherenbühne die Adventkalenderwand hoch und mit einer überdimensionalen Münze eines der drei Rubbelfelder freirubbeln. Einen Gewinn gibt es dabei auf alle Fälle: Entweder 100, 150 oder 200 Euro. 70 Euro davon bekommt der Gewinner in bar, der Rest wird in Rubbellosen ausgegeben.

Seit Mitte November hat der Weihnachtsmarkt im Alten AKH bereits geöffnet. Nun hat sich der riesige Adventkalender der Österreichischen Lotterien im weihnachtlichen Design noch dazugesellt.

(Red)

 

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 9. Bezirk
  • Geld und Rubbellose gewinnen: Riesen-Rubbellos-Adventkalender im Alten AKH
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen